Telefon 07721 | 20 61 366
Zubereitung:
für 4 Personen

400 g Sauerkraut (frisch)
1 Zwiebel
1 Apfel
2 Tomaten
800 ml Gemüsefond
200 ml Weisswein(trocken)
200 ml Sahne
2 EL Butter
5 Wacholderbeeren
1 Lorbeerblatt
1/2 TL Kümmel (gemahlen)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel häuten und fein hacken, Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel- und Apfelstücke mit 1 EL Butter glasig andünsten. Das Sauerkraut hinzugeben und mit Weisswein ablöschen. Danach den Gemüsefond angiessen, Lorbeerblatt und Kümmel hinzugeben. Wacholderbeeren zerdrücken und ebenfalls hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe auf niedriger Temperatur ca. 90 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Das Lorbeerblatt aus der Suppe nehmen und Sahne und Butter unterrühren. Die Suppe mit einem Stabmixer fein aufmixen und durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Die Tomaten würfeln, die Suppe auf vier Teller verteilen und mit den Tomaten sofort servieren.
Tipp: Als Suppeneinlage eignen sich Austernpilze oder geräucherte Wurst.