Telefon 07721 | 20 61 366
Zubereitung

für 4 Personen, ca. 120 Minuten
Einweichzeit: ca. 8 Std.

200 g schwarze Bohnen oder Kidneybohnen
600 ml Wasser
3 EL Distelöl, kaltgepresst
3 EL Balsamessig
3 EL Gemüsebrühe
1 TL Senf
2-3 Msp. Meersalz, 1Pr. Pfeffer, 1 Msp. Paprikapulver
80 g rote Zwiebeln
400 g Tomaten
80 g schwarze Oliven
3 EL frische Kräuter, z. B. Majoran, Oregano, Thymian

Zubereitung

Bohnen in Wasser über Nacht ca. 8 Std. einweichen. Am nächsten Tag in dem Einweichwasser ca. 1 Std. köcheln lassen, bis sie weich sind. Für die Sosse Distelöl, Balsamessig, Gemüsebrühe und Senf kräftig schlagen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Noch warme Bohnen mit der Sauce und den Kräutern vermischen, abschmecken und abkühlen lassen. Tomaten würfeln, Zwiebeln klein schneiden und mit den Oliven zu den abgekühlten Bohnen geben.