Blog

Apfelpfannkuchen

Zubereitung:
ca. 15 Min.
für 4 Personen

für den Teig
4 Eier
4 gehäufte EL Vollkornmehl
200 ml Milch
1 Pr. Salz
2 Äpfel
Bratöl
Zimt und Zucker

Zubereitung

Äpfel waschen, entkernen und in schmale Spalten schneiden, Eierkuchenteig anrühren, Öl in der Pfanne erhitzen. Eine Suppenkelle Eierkuchenteig in die Pfannne geben und Apfelspalten in Kreis darauflegen. Langsam braten lassen, mit einem Bratenheber auf die andere Seite wenden und auf kleiner Flamme ca. 5 Min. zu Ende garen. Auf den Teller stürzen und mit Zimt und Zucker servieren.